AKTUELLES

ONE BILLION RISING 2017 +++ ONE BILLION RISING 2017
Zum 5. Mal: weltweite Tanz-Demo gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen*.
Auch in diesem Jahr ist Köln wieder dabei:
14. Februar um 16 Uhr auf dem Alter Markt!
Alle Infos auf www.onebillionrising-koeln.de
RISE, DISRUPT, CONNECT!
SOLIDARITY AGAINST THE EXPLOITATION OF WOMEN!




*SAVE THE DATE*SAVE THE DATE*SAVE THE DATE*

Frauen*party zum Internationalen Frauentag 2017.

Zum Internationalen Frauentag ist für Samstag, 11. März 2017 eine Party
in der MüTZe (Bürgerzentrum Köln-Mülheim) geplant.
Das weitere Programm und genaue Infos demnächst hier.


RECLAIM THE NIGHT!
Protestmarsch zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen.





Am 25.11.16 nahmen bei bestem Demo-Wetter ca.600 Frauen* und Mädchen* am 9. Protestmarsch „Wir fordern die Nacht zurück!“ teil. Sie sind laut, bunt und unübersehbar durch die Kölner Innenstadt gezogen. Start war am Bahnhofsvorplatz, wo die Gleichstellungsbeauftragte Petra Engel zum Abschluss der vorher stattfindenden Menschenkette mit dem Ruf „Sicherheit für Frauen und Mädchen – immer und überall!“ das Zeichen gab, rund 100 Ballons steigen zu lassen. Anschließend sprach eine Vertreterin von LILA IN KÖLN, danach war die Bühne frei für Musik und Redebeitrag der Hollies – dem Mädchenbeirat von Holla e.V.

Begleitet von den Rhythms of Resistance ging die Demo dann zum Neumarkt. Bei der dortigen Zwischenkundgebung sprachen Vertreterinnen der ZIF (Zentrale Informationsstelle autonomer Frauenhäuser) und vom Iranisch-Deutschen-Frauenverein. Abschluss war gegen 20h am Rudolfplatz mit Redebeiträgen (Kämpferisches Frauenbündnis Köln und FAK – Feministischer Arbeitskreis Köln), Musik und Tanz. WIR SIND FRAUEN, WIR SIND VIELE, WIR HABEN DIE NASE VOLL!!!.



*Das Gendersternchen soll anzeigen, dass es sich um soziale Konstruktionen handelt und nicht um unveränderliche „biologische“ Wahrheiten.